top of page

Wortgewaltiger Gaston Vogel plötzlich schweigsam


Ob es am Fall liegt, dass der sonst immer recht mitteilungsbedürfte Rechtsanwalt Gaston Vogel plötzlich schweigt? Der Maître ist nämlich der Anwalt von Dr. Marc D., dem Allgemeinmediziner aus Echternach, dem die Staatsanwaltschaft Diekirch „sexuellen Missbrauch“ von jungen, männlichen Patienten vorwirft.


Eine Presseanfrage zu dem Fall quittierte er mit der üblichen, unkontrollierten Brüllerei: „Ich werde die Affäre nicht kommentieren. Ein Anwalt darf vor der Presse keine Aussage machen. Niemals, niemals“, erklärte einem Journalisten von Reporter.lu, bevor er mit brutaler Gewalt den Hörer des Telefons auf die Gabel knallte. Dass er dabei völligen Blödsinn verzapfte, weiß keiner besser als Gaston Vogel selbst. Denn während des Bommeleeër-Prozesses war er mehr als nur einmal bereit, wie gewohnt laut und wortgewaltig seinen Standpunkt in der Affäre vor unzähligen Mikrophonen der Medien kundzutun!

Comments


bottom of page