top of page

Was wurde aus Maurice Molitor?


Das gibt es wirklich nur selten, dass ein wahrer Publikumsliebling aus dem Fernsehen völlig in Vergessenheit gerät. Maurice Molitor ist genau dies passiert. Der heute 57-Jährige dürfte den meisten Luxemburgern nichts mehr sagen. Vielleicht einer verschwindend geringen Menge von Radiohörern als Moderator beim Sender 100,7. Den älteren Luxemburgern vielleicht sogar noch als einschläfernder Talkmaster der „Dok-Show“. Dabei war Maurice Molitor schon mit jungen 24 Jahren das Gesicht der 1991 neu geschaffenen und täglich ausgestrahlten Nachrichtensendung von RTL Télé Lëtzebuerg „Hei Elei“. Doch auf dem Höhepunkt seiner Karriere begann ein Leben im Sinkflug.


Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Ausgabe von Promi

Comments


bottom of page