top of page

Luxemburger haben die meisten Schulden!


Was für ein Irrsinn! Laut Luxemburgs Statistikamt Statec sind die Luxemburger in Europa am reichsten. Doch jetzt kommt ein neuer Europarekord hinzu: Die Luxemburger haben in Europa die meisten Schulden! Luxemburgs Banque Centrale du Luxembourg (BCL) stellte in ihrer Studie fest, dass die Luxemburger dabei doppelt so hohe Schulden anhäufen wie der europäische Durchschnitt. Bei den ärmsten Haushalten (20 Prozent) ist der Wert in Luxemburg sogar dreimal so hoch wie im Euroraum.


Dabei geht es nicht um Schulden aus dem Wohnungsbau, sondern um Verbraucherkredite. Laut Studie schiebt jeder einzelne Luxemburger einen Schuldenberg von 13.600 Euro vor sich her, jeder Haushalt ist durchschnittlich mit 29.600 Euro belastet. Die Luxemburger gönnen sich mehr, als man überhaupt finanziell zur Verfügung hat.


Schuldenverursacher Nummer Eins: Das Auto! Luxemburger betrachten ihr Fahrzeug immer noch als Statussymbol. Für 70 Prozent der Hauptgrund sich zu verschulden. Ein extrem hoher Wert, im Vergleich zu den 38 Prozent innerhalb der EU. Eine zweite Komponente der Konsumentenverschuldung sind Kreditkarten. Fast 84 Prozent der Luxemburger besitzen eine Kreditkarte, fast doppelt so viele wie im Euroraum. 90 Prozent haben Kreditkartenschulden.


Comments


bottom of page