top of page

Liz Braz: Sozialistin verkennt die Wirklichkeit!


Oh Liz! Als sozialistische Abgeordnete wirst du noch viel lernen müssen. Mit einem Jahreseinkommen von brutto 100.000 Euro (ca. 8.000 Euro netto im Monat) ist man in Luxemburg noch längst nicht reich! Mitarbeiter in der IT-Branche, Juristen oder leitende Angestellte mit Bürojob lächeln am Jahresende nur müde über ein solches Einkommen.


Man darf nicht vergessen: mit einem Nettoeinkommen von rund 5.000 Euro monatlich kommt eine vierköpfige Familie aufgrund der Teuerungsraten bei Energie, Lebensmitteln und Dienstleistungen sowie der Inflation kaum über die Runden und droht in die Armut abzurutschen. 3.000 Euro mehr ist schön, ermöglicht Urlaub und einige Extras – macht einen aber längst noch nicht reich!

Comments


bottom of page