top of page

Léa Linster: Schlank war sie nie



Es ist still geworden um Léa Linster. Der einstige Luxemburger Koch-Star im deutschen Fernsehen, mit einer Omnipräsenz in sämtlichen Koch- und Talk-Shows, ist so gut wie aus der Öffentlichkeit verschwunden. Seit die heute fast 70-Jährige ihr Restaurant „Léa Linster“ in Frisingen an Sohn Louis übergab, macht sie sich zunehmend rar. Was von der stets stämmigen Köchin bleibt, sind die einmal im Monat von ihr angebotenen Kochkurse. Wer sie dort erlebt, trifft auf eine Léa, wie man sie seit Jahren kennt. Doch der Zahn der Zeit macht auch vor Star-Köchinnen nicht halt.


Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Ausgabe von Promi

Commenti


bottom of page