top of page

Dritte und letzte Auflage für „Die verkommene Monarchie“


«Die verkommene Monarchie» ist seit dieser Woche in ihrer dritten Auflage. Das Enthüllungsbuch von Jean Nicolas und Heinz Kerp schlägt alle Verkaufsrekorde und ist jetzt, dank dieser dritten Auflage, immer noch in sämtlichen rund 250 Geschäften der Kraus-Messageries zu finden. Tausende von Büchern sind über die Ladentheken gegangen, obschon verschiedene sogenannte „Buchhändler“ es nicht im Sortiment haben.


„Ein Riesenerfolg“, so Heinz Kerp, „der mal wieder den Beweis liefert, wie erpicht der Luxemburger ist, um hinter die Kulissen zu sehen und das zu erfahren, was man ihm eigentlich verbergen will“. Luxemburg hat regelrecht Durst nach Wahrheit und Enthüllungen und Riesenverspätung in dieser Materie.


Eine vierte Auflage wird es allerdings nicht geben. Wenn diese dritte Verteilung auch verkauft ist, dann senkt sich der Vorhang über die gedruckte Ausgabe.

Comments


bottom of page