top of page

Die Ära Gaston Vogel ist endgültig vorbei


Wenn man von Anwälten spricht, kommt man an Gaston Vogel nicht vorbei. Es gibt kaum einen Rechtsanwalt in Luxemburg, der in den letzten Jahren so oft in den Medien präsent war, wie der 86-jährige Jurist. Kein Rechtsanwalt weiß sich besser in Szene zu setzen, als er. Sein Markenzeichen: derbe und laute Aussprache, die Wortwahl aus dem Fäkalbereich, eine aufbrausende Art und gelegentliche Drohgebärden. Ein echter Poltergeist, um den es merklich ruhiger geworden ist.


Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Ausgabe von Privat

Kommentare


bottom of page