top of page

Bartolomeo und die Luxemburger im Ausland

Aktualisiert: 30. Juni 2023

wie lange ist die LSAP schon in der Regierungsverantwortung? Da fragt man sich schon, was der Abgeordnete Mars Di Bartolomeo (LSAP) und selbst langjähriger Minister mit der Frage, warum so viele Luxemburger ins Ausland ziehen, bezwecken will. Die Antwort liegt doch bekanntermaßen auf der Hand: der kollabierte Wohnungsmarkt. Warum sonst hat Bartolomeo ausgerechnet den grünen Wohnungsbauminister mit seiner Frage angesprochen?


Wenn es darum ging, Wohnungsbauminister Henri Kox (Déi Gréng) vorzuführen, ist es Mars Di Bartolomeo gelungen. Denn der hatte außer den nüchternen Zahlen der Statec nichts vorzuweisen. Kox sprach von „zahlreichen und unterschiedlichen Gründen“. Und gipfelte wieder einmal in seiner Standardantwort für jegliches Problem: „Es sind gründlichere Analyse notwendig“.


Nur eins hat Mars Di Bartolomeo dabei vergessen: Er hat, als langjähriges ehemaliges Regierungsmitglied, und seine sozialistische Partei, als langjährige Regierungspartei, die eklatante Wohnungsnot im Land mitzuverantworten.


Heinz Kerp

Comments


bottom of page